Unsere Leistungen


Ästhetische Operationen

an der weiblichen Brust

Bruststraffung (Mastopexie)


Prinzip:

  • Verkleinerung und gestielte Verlagerung der Brustwarze
  • Entfernung der überschüssigen Haut
  • Neuformung der Drüse
  • Die verbleibende Restdrüse soll gut durchblutet sein
  • Funktion (Stillfähigkeit) soll erhalten bleiben
  • Diese Maßnahmen sollen möglichst wenige und unauffällige Narben hinterlassen
  • Das Resultat soll möglichst lange stabil bleiben.

Die Bruststraffung folgt den gleichen Prinzipien wie die Brustverkleinerung und wird nach vergleichbaren Techniken operiert, jedoch ohne Entfernung von Drüsengewebe.

Nur bei sehr diskreten Befunden kommt eine Korrektur nur der Haut in Frage. Solche kleinen Korrekturen können bei Wunsch und Eignung natürlich in örtlicher Betäubung erfolgen.

Ihre Anfrage

zur Bruststraffung (Mastopexie)

© 2018 Dr. med. Dietrich Afanasjevs Ästhetische Chirurgie Bremen | Impressum | Datenschutzerklärung